LIFE BAQUA: Solutions through the new use for a waste of banana crop to develop products in aquaculture and plastics sector

Project description:

projekt baqua logoBAQUA aims to demonstrate that sustainability and efficiency can be applied to agricultural practices by improving management and reducing waste of a native crop and revalorizing it into a series of new value chains. In the plastics sector the BAQUA goal is to maximize the use of banana crop waste, demonstrating how natural banana fibres can improve the mechanical properties of injection moulded products.

Tecos' role:

Subcontractor of AMBI for R&D activities.



  • Projekt Status: in Bearbeitung
  • Dauer: 1.7.2016 - 30.6.2019
  • Das Programm: LIFE program za okolje in učinkovito rabo virov - http://ec.europa.eu/environment/life/
  • Koordinator: University of Las Palmas de Gran Canaria (ESP)
  • Andere Partner: Alevines y Doradas, S.A. (ESP), AMBI-Metalpast d.o.o. (SLO), DIBAQ DIPROTEG S.A. (ESP), SPIF (SWE), TECNO (ESP)


  • Projekt Status
    in Bearbeitung
  • Dauer
    1.7.2016 - 30.6.2019
  • Das Programm
    LIFE program za okolje in učinkovito rabo virov - http://ec.europa.eu/environment/life/
  • Koordinator
    University of Las Palmas de Gran Canaria (ESP)
  • Andere Partner
    Alevines y Doradas, S.A. (ESP), AMBI-Metalpast d.o.o. (SLO), DIBAQ DIPROTEG S.A. (ESP), SPIF (SWE), TECNO (ESP)


WARUM TECOS?

  • Langjährige Erfahrungen
  • Kompetentes Personal
  • Kurze Reaktionszeit
  • Ganzheitliche Lösungen aus einer Hand
  • Spitzenmäßige Ausstattung der führenden Weltlieferanten

Fallstudien

Schnell zu einem präzisen 3D-Modell der Schneidevorrichtung zur Fertigung der Ersatzstücke

Schnell zu einem präzisen 3D-Modell der Schneidevorrichtung zur Fertigung der Ersatzstücke

Ein Kunde musste den abgenutzten Rotor mit Messern erneuern, für den es keine Dokumente und kein 3D-Modell gab. Mit einem präzisen 3D-Scannen des Originals und mit der Fertigung des funktionalen CAD-Modells wurden genaue Daten zur Fertigung des Ersatzrotors und der Messer gewonnen.

Vorhersage der Deformationen am thermoplastischen Ölfiltergehäuse nach dem Spritzguss

Vorhersage der Deformationen am thermoplastischen Ölfiltergehäuse nach dem Spritzguss

Der Kunde sah bei der Werkzeugentwicklung etwaige übermäßige Biegung des Spritzgussprodukts bei der Abkühlung (Werkstoff PA66 mit 30% der Glasfaser) vorher. Mit der Spritzgusssimulation wurden die Deformationen vorhergesehen und das Problem wurde erfolgreich gelöst.

Analyse des Tiefziehens von Blech in einer Phase

Analyse des Tiefziehens von Blech in einer Phase

Für das dargestellte Beispiel sah der Auftraggeber nur eine Phase vorher, aber es gab Zweifel in Bezug auf die Fehler beim Tiefziehen. Mit der Analyse wurden die Zweifel entkräftet.

Mit Moldflow und Abaqus zu den präzisen FEM-Festigkeitsberechnungen

Mit Moldflow und Abaqus zu den präzisen FEM-Festigkeitsberechnungen

Wir führten eine Vergleichsstudie zwischen der experimentell gemessenen Tragfähigkeit des behandelten Produkts und der Vorhersage der FEM-Festigkeitsberechnung unter Berücksichtigung der tatsächlichen Faserorientierung aus.

Prijava eseznam Tecos