Mit 3-D-Scannen vor Ort zu den wichtigen aerodynamischen Veränderungen der Rennflugzeuge 12:09:2017

TECOS, Slowenisches Entwicklungszentrum für Werkzeug- und Formenbau ist das führende Technologiezentrum im Bereich 3-D-Scannen, Reverse Engineering und 3-D-Messungen. Es bietet seine Unterstützung sowohl den Produktionsunternehmen bei der Bereitstellung von stabiler Produktion sowie Einzelpersonen, die einen 3-D-Plan benötigen, ein bestehendes Produkt analysieren und modifizieren wollen oder eine glaubwürdige Kopie eines Produktes, einer Statue oder eines Ornaments benötigen.

Ein der interessantesten Beispiele, das die TECOS-Ingenieure und andere Mitarbeiter beschäftigte, ist das 3-D-Scannen des Akrobatikflugzeugs von Peter Podlunšek für den Wettbewerb in der Eliteklasse des Red Bull Air Race. 3-D-Scannen des äußeren Flugzeugteils Zivko EDGE 2, des Kabinenteils, Flügelabschlüsse, des Motors und Radabdeckungen ermöglichte dem Podlunšek äußerst wichtige aerodynamische Veränderungen am Deckel und unteren Flugzeugteil sowie an Flügel, da die Regeln des Wettkampfes nur die Umwandlung des Äußeren gestatten. Obwohl der Motor des Flugzeugs aufgrund der Regeln des Veranstalters intakt bleiben muss, haben wir mit dem Motorscannen überprüft, wie viel Manövrierraum das Podlunšek-Team bei den Veränderungen des Äußeren hat. Die einzigen Änderungen, die ein Wettkämpfer auf dem Flugzeug durchführen kann, sind aerodynamische Veränderungen. Eingriffe in den Motor sind nicht erlaubt, außer für das Ändern von Zubehör wie Airbox, Brackets, Schutzeinrichtungen ...

Das 3-D-Scannen wurde in mehreren Phasen vor Ort bei Aeroclub Murska Sobota durchgeführt. Mit regelmäßiger Simulation der Flugzeugaerodynamik im Laufe des Flugs unter Änderungen einiger Einstellungen und mit zusätzlichen Berechnungen entschied sich das Podlunšek-Team, das Äußere des Flugzeugs optimal zu verändern. Der Erfolg von Simulationen und Messungen wird am deutlichsten durch die Platzierung nachgewiesen; in der Eliteklasse des Red Bull Air Race Wettbewerbs platzierte sich Podlunšek auf die Siegerbühne, was für ihn und das slowenische Flugwesen eine außergewöhnliche Ehre darstellt.

In TECOS gratulieren wir Peter Podlunšek für diese Leistung und sind gleichzeitig dankbar und stolz darauf, dass auch wir der Teil dieser erfolgreichen Geschichte sein können.

 

WARUM TECOS?

  • Langjährige Erfahrungen
  • Kompetentes Personal
  • Kurze Reaktionszeit
  • Ganzheitliche Lösungen aus einer Hand
  • Spitzenmäßige Ausstattung der führenden Weltlieferanten

Prijava eseznam Tecos